Rendite-Spezialisten: Meine Erfahrungen mit dem Börsenbrief

In diesem Artikel teste ich den Börsenbrief der Rendite-Spezialisten*. Etwas weiter unten gibt es auch ein Video-Interview mit Chefredakteur Lars sowie einen Speziallink, der Dir zwei Gratismonate sichert!

Wie bin ich auf den Börsenbrief der Rendite-Spezialisten aufmerksam geworden?

Durch meinen Youtube-Kanal „Christophs Aktienkurs“ und die gleichlautende Website (auf der du dich gerade befindest) stehe ich in regelmäßigem Kontakt zu vielen verschiedenen aktien- und börsenaffinen Personen.

Davon haben einige mich in den letzten Monaten unabhängig voneinander auf den Börsenbrief der Rendite-Spezialisten* angesprochen. Dabei waren die Meinungen und Erfahrungen durchweg positiv. Wie durch Zufall kamen einige Zeit später auch noch die Herausgeber des Börsenbriefs aktiv auf mich zu und fragten mich, ob ich nicht Interesse hätte, den Brief für meine Zuschauer und Leser zu testen.

Da konnte ich natürlich nicht Nein sagen. Da im Premium-Bereich, zu dem jeder Abonnent automatisch Zugang hat, auch alle alten Börsenbriefe archiviert sind, konnte ich mir schnell einen ersten Eindruck verschaffen.

Mein Test-Urteil

Und dieser war durchweg positiv! Der Brief hat ein übersichtliches Layout und ist sehr gut lesbar. Er richtet sich meiner Meinung nach eher an Anfänger, da oft auch grundsätzliche Themen besprochen werden. Spezielle Börsen-Fachbegriffe werden erklärt, so dass auch Neueinsteiger nie den roten Faden verlieren.

Auch für Leute, die zwar investieren wollen, jedoch einfach keine Zeit für eigene zeitaufwendige Analysen haben, ist der Börsenbrief der Rendite-Spezialisten* eine Empfehlung.

Der Börsenbrief wird von den drei Experten Stefan Böhm, Lars Erichsen und Dr. Detlef Rettinger herausgegeben, die zusammen auf eine Börsenerfahrung von mehr als 70 Jahren kommen:

Das Team der Rendite-Spezialisten

Jetzt stellst du dir sicher einige weitere Fragen wie z.B.: Was beinhaltet der Börsenbrief bzw. das Abo genau? Wie oft erscheint er? Was kostet er? Gibt es konkrete Aktientipps? Kann ich den Brief ohne Risiko testen? Diese Fragen werden wir nachfolgend beantworten:

Welche Pakete stehen zur Auswahl?

Du kannst Dich zwischen dem Silber- und dem Goldpaket entscheiden. Das Silber-Paket (9,90 € pro Monat) beinhaltet:

  • Konkrete Tipps
  • 8 hochwertige E-Books gratis
  • Rendite-Depot
  • Zukunfts-Depot
    (monatliches Aktiensparen)
  • Spezial Bitcoins:
    Digitales Gold oder Luftblase?
  • Video-Update (2x im Monat)
  • 2 Monate Gratis-Verlängerung

Das Gold-Paket (19,90 € pro Monat) beinhaltet zusätzlich:

  • Rendite-Depot Plus (Zielrendite 8-15% pro Jahr)
  • DIVIDENDEN-AKTIEN-Depot: Die 5 besten Dividenden-Aktien
  • Gold-Depot: Die 5 besten Gold-Aktien
  • Spezial 1: Die 5 besten Aktien der Welt
  • Spezial 2: Die besten Fonds/ETFs der Welt
  • Kurs: Erfolgreich mit ETFs

Was steckt hinter den verschiedenen Echtgeld-Depots?

Es werden 3 Echtgeld Depots mit unterschiedlichen Risikoklassen geführt, die man als Leser  nachbilden kann.

Das konservative Renditedepot hat eine Ziel-Rendite von 4-5 % p.a.

Das Zukunfts-Depot ist wohl für die meisten meiner Leser am interessantesten. Hier wird im Rahmen eines monatlichen Aktiensparens systematisch Vermögen aufgebaut. Aktuell enthält das Depot ca. 16 Titel. Der Anlagehorizont ist sehr langfristig. In jeder Ausgabe wird auf besondere Entwicklung einzelner Aktien näher eingegangen. Tipp: Dieses Depot kann auch einfach als Ideengeber dienen, die 1:1-Nachbildung ist ja lediglich eine Option.

Das spekulativere Rendite-Depot-Plus strebt eine durchschnittliche jährliche Rendite von 8-15% an. Hier werden auch kurzfristigere Trades vorgenommen, um von aktuellen Chancen profitieren zu können. Das Rendite-Depot-Plus gibt es übrigens nur im Gold-Paket.

Welche E-Books gibt es gratis?

Sowohl im Silber- als auch im Gold-Paket erhält man diverse E-Books gratis dazu.

Schaue dazu am besten direkt auf der Website der Rendite-Spezialisten vorbei, da sich das Angebot hier auch ändern kann.

Tipp: Nur im Goldpaket enthalten sind aktuell (Stand 08.03.2019) die folgenden E-Books:

  • Die 5 besten Dividendenaktien
  • Die 5 besten Goldaktien
  • Kurs: Erfolgreich mit ETFs

Was kostet der Brief der Rendite-Spezialisten?

Das Silber-Paket kostet 118,80 EUR pro Jahr und das Gold-Paket 238,80 EUR pro Jahr. Dafür bekommt man bei beiden Pakten mindestens 52 Ausgaben pro Jahr. Pro Ausgabe zahlt man damit nur 2,28 € für das Silberpaket und 4,59 € für das Goldpaket. Dies ist insbesondere im Vergleich zu vielen anderen Börsenbriefen und Finanzzeitschriften ein günstiger Preis.

Achtung, weiter unten erläutere ich noch, wie du dir für das erste Jahr zwei weitere Gratismonate sichern kannst!

Kann ich den Börsenbrief der Rendite-Spezialisten testen?

Ja, nach der Bestellung gilt ein 14-tätiges Widerrufsrecht. Der Widerruf kann per Post, per Fax oder per Mail erfolgen. Man kann sich also ohne Risiko von der Qualität der Börsenbriefe überzeugen.

Mein Fazit:

Wer seit vielen Jahren an der Börse aktiv ist und Aktien selbstständig analysiert, braucht in der Regel keinen Börsenbrief. Dennoch kann der Börsenbrief der Rendite-Spezialisten* auch für diesen Typ Anleger zur Ideengenerierung interessant sein, da es konkrete Aktienempfehlungen gibt.

Die meisten Vorteile bietet der Börsenbrief aus meiner Sicht für Einsteiger. Durch die regelmäßige, wöchentliche Erscheinung und die vielfältigen Themen ist die Lernkurve steil.

Außerdem können verschiedene Echtgeld-Depots leicht nachgebildet werden. Der eigene Arbeits- und Zeiteinsatz kann so auf ein Minimum reduziert werden.

Dennoch empfehle ich allen Leuten, die an der Börse aktiv werden wollen, selbst tief in die jeweilige Materie einzusteigen, Erfahrungen zu sammeln und Investitionsentscheidungen immer eigenverantwortlich zu treffen. So kann das Zukunfts-Depot z.B. auch die Basis für eigene Analysen der darin enthaltenen Aktien sein.

Jetzt zwei Gratis-Monate sichern:

Wenn du dich für ein Abo des Börsenbriefs entscheidest, bekommst du ohnehin 13 Monate zum Preis von 12 Monaten (= 1 Gratismonat). Exklusiv für meine Zuschauer bzw. Leser gibt es darüber hinaus einen weiteren Gratismonat, so dass Du den Brief insg. 14 Monate lesen kannst, jedoch nur für 12 Monate bezahlten musst. Dies ist umgerechnet insgesamt ein Nachlass von ca. 17% auf den regulären jährlichen Preis.

Den zusätzlichen Gratismonat bekommst du allerdings nur, wenn du auf diesen Speziallink* klickst und dort eines der beiden Pakete auswählst.

Bei weiteren Fragen zum Brief kannst Du mir gerne eine E-Mail schreiben (christoph (at) christophs-aktienkurs.de) oder dich auch direkt an die Rendite-Spezialisten wenden: info (at) rendite-spezialisten.de.

Du willst dir noch einen persönlichen Eindruck von Chefredakteur Lars Erichsen machen?

Nachfolgend findest du ein exklusives Interview, in dem er mit Rede und Antwort zu den wichtigsten Fragen des Börsenbriefs der Rendite-Spezialisten steht:

 

– Werbung –