AlleAktien Erfahrungen – wie gut sind die Analysen?

Was ist AlleAktien.de?

AlleAktien.de ist eine zentrale Plattform, die sich auf hochwertige Unternehmensanalysen für Privatanleger spezialisiert hat. Verschiedene Autoren stellen hier, teilweise kostenlos, teilweise kostenpflichtig, ihre Analysen zur Verfügung. Die Mission von AlleAktien.de ist es, die Leser zu erfolgreichen Aktionären zu machen.

Schau Dir doch z.B. mal diese kostenlose Analyse der Amazon-Aktie auf AlleAktien.de an, um einen eigenen Eindruck zu gewinnen.

Welche Erfahrungen habe ich mit AlleAktien gemacht?

Meine Erfahrungen mit AlleAktien.de sind in Summe sehr positiv. Trotz meiner großen Leidenschaft für die Börse und Einzelaktien fehlt mir oft einfach die Zeit, Informationen zu einer Aktie zu sammeln und zu analysieren. Für mich bietet AlleAktien.de daher den großen Vorteil, dass ich innerhalb von wenigen Minuten bereits sehr viel über ein bestimmtes Unternehmen sowie die entsprechende Branche lernen kann.

Die Tatsache, dass die Autoren bei ihren Analysen klar Stellung beziehen (Halten, Kaufen, Verkaufen), regt auch das eigene Nachdenken an. Ist man mit dem Autor gleicher Meinung? Was spricht für und was gegen die Argumentation des Autors?

Insbesondere die Premium-Analysen gehen sehr stark ins Detail und sind etwas länger, durch die gute Strukturierung und die Möglichkeit, einzelne Absätze auf- und zuzuklappen, stellt dies aber kein Problem dar. Außerdem kann man sich die Analyse alternativ auch als Podcast anhören!

Wer steckt hinter AlleAktien.de?

Geschäftsführer und Herausgeber ist Michael C. Jakob. Er ist selbst begeisterter Börsianer und ihm fiel auf, dass es in Deutschland keine zentrale Plattform gab, die qualitativ hochwertige und kompakte Aktienanalysen für Privatanleger anbietet. Diese Lücke wurde mit AlleAktien.de aus meiner Sicht erfolgreich geschlossen.

Geschäftsführer Michael C. Jakob in Guangzhou – er ist ausgewiesener China-Experte!

Die wichtigsten Vorteile von AlleAktien.de im Überblick:

  • Durch die standardisierte und kompakte Form der Analysen sparst du vor allem eine Menge deiner wertvollen Zeit
  • Bei jeder Analyse findest du direkt die Links zu den Quellen und kannst somit auch selbst nachschlagen und vertiefte Analysen durchführen
  • Da es sich um ein Portal mit mehreren Autoren handelt, hast du teilweise auch die Möglichkeit, dir verschiedene Meinungen zu der selben Aktie anzuschauen
  • Alle analysierten Unternehmen werden beobachtet – bei wichtigen News und Ereignissen gibt es ein entsprechendes Update
  • Die Analysen gibt es als Podcast für unterwegs und auch aus PDF!
  • Du kannst mit den Analysten Kontakt aufnehmen und Fragen stellen
  • Den Premium-Bereich kannst du 30 Tage kostenlos testen, um dir in Ruhe ein eigenes Bild von der Qualität der Analysen zu machen
  • Auch ohne die Premium-Mitgliedschaft hast du Zugriff auf interessante Artikel und Aktienanalysen
Die Analysen gibt es auch als PDF!

AlleAktien Qualitätsscore (AAQS)

  • Der AAQS umfasst vier zentrale Eigenschaften, die für nachhaltig steigende Aktienkurse sorgen:
  • Nachhaltiges Wachstum, geringe Risiken, eine hohe Kapitalrentabilität und eine günstige Bewertung
  • Daraus wurden 10 Qualitätskriterien abgeleitet (siehe in der nachfolgenden Grafik rechts unter „Bewertung“
  • Diese haben eine bestimmte Gewichtung und münden in den den AAQS – eine Aktie kann maximal 10/10 Punkten erreichen

Ich finde diese Idee sehr gut. Top-Unternehmen mit exzellenten Produkten und Dienstleistungen sowie einem hohem Burggraben sind immer an bestimmten Kennzahlen zu erkennen, ohne dass man vorab detailliert in die Analyse einsteigen muss. So kann man mit Hilfe des AAQS sehr gut vorfiltern und sich z.B. nur auf solche Unternehmen konzentrieren, welche mindestens 9/10 Punkten aufweisen.

Nachfolgend ein konkretes Beispiel zur Fuchs Petrolub Aktie aus dem Jahr 2018:

So sieht der AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) aus. Fuchs Petrolub erfüllt 7 von 10 Qualitätseigenschaften.
(Beispiel Fuchs Petrolub, Dezember 2018)

NEU: AlleAktien Quantitativ – hochwertige, kostenlose Kennzahlen in langen Zeitreihen:

  • schnell und kostenlos
  • mehr als 2.000 Aktien
  • Kennzahlen für eines 20-Jahres-Zeitraum
  • Kennzahlen wie z.B. Historischer Umsatz, historischer Gewinn, historische Dividenden, historische Dividendenrenditen, historische Anzahl der Aktien, historische Margen, historische KGV/ KUV/ Fair-Value-Bewertung
  • Responsive Design, auch auf dem Handy oder Tablet schnell einen Überblick verschaffen
  • Hohe Datenqualität – die Daten werden mehrmals täglich aktualisiert und manuell von AlleAktien Analysten überprüft.
AlleAktien Quantitativ – hier am Beispiel der Tencent Aktie

AlleAktien.de – Kostenüberblick des Premium Bereichs:

Der Premium-Bereich kann grundsätzlich kostenlos für 30 Tage getestet werden. Kündigst du in dieser Zeit nicht, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um einen Monat und wird dann kostenpflichtig. Der monatliche Preis beträgt 29,- €. Ich finde den Preis absolut gerechtfertigt.

Überlege Dir, wie viele Stunden du selbst in die Analyse der Unternehmen stecken müsstest – das sind sehr viele Stunden, in denen du einfach Deinem eigenen Business oder Deinem Job nachgehen kannst, um Geld zu verdienen, welches Du anschließend investieren kannst ;-).

Was erwartet Dich bei AlleAktien Premium?

  • Unabhängige Aktienanalysen ohne Interessenkonflikte
  • Eine neue Premium-Analyse pro Woche
  • 700+ Aktienanalysen, auch als PDF und Podcast
  • Monatlicher Nachkaufalarm
  • Dividendendepot, Wachstumsdepot, Finanzielle Freiheit Depot, AAQS Depot
  • Updates zu Aktien mit Kurseinbruch
  • Zugang zur Premium-Facebookgruppe
  • 24-Stunden-Mail-Service

Hier kannst du dich für die Premium-Mitgliedschaft auf AlleAktien.de anmelden.

Fazit zu AlleAktien.de

  • Sehr sinnvolles Tool, um gute Investmentideen zu erhalten
  • Kompakte und gut strukturierte Analysen sparen Dir viel Zeit
  • Premium-Bereich mit 29,- EUR pro Monat mit einem fairen Preis, AlleAktien Quantitativ kostenlos!
  • Alleaktien.de nimmt dir nicht die finale Entscheidung ab – wenn du wirklich von einem Unternehmen überzeugt bist, sollest du immer ergänzend eigene Analysen durchführen!
– Werbung –