Aktien Bücher für Einsteiger

Wenn ihr Euch bisher noch gar nicht mit dem Thema Aktien beschäftigt habt, empfehle ich Euch zunächst, die hier vorgestellten Aktien Bücher für Einsteiger zu lesen. Es ist unerlässlich, sich das Grundvokabular und die gängigen Fachbegriffe anzueignen. Auch Bücher zum Thema Altersvorsorge mit Aktien, Aktienstrategien, Börsen-Irrtümer u.v.m. findet ihr hier.


kommer

amazon-button
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen von Gerd Kommer

Der Klassiker rund um das Thema ETF und das perfekte Buch für Aktien-Anfänger. Eigent sich sehr gut, um einen Einstieg in das Thema ETFs zu bekommen.

Das Buch gliedert sich in die folgenden Abschnitte:
1. Wie die Wertpapiermärkte wirklich funktionieren
2. Lassen Sie sich nicht täuschen - 18 verhängnisvolle Anlagefehler
3. Grundprinzipien einer überlegenden Anlagestrategie: Indexing
4. So bilden Sie ihr persönliches Indexing-Portfolio
5. Lassen Sie sich nicht von der richtigten Strategie abbringen

kennzahlen und ubewertung_
amazon-button
Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse: Praxisnahe Einführung mit zahlreichen Fallbeispielen börsennotierter Unternehmen von Nicolas Schmidlin

Dieses Buch stammt von einem jungen Praktiker (Jahrgang 1988) namens Nicolas Schmidlin. Für Anfänger ideal geeignet, um in die Welt der fundamentalen Analyse und Aktienbewertung einzusteigen. Hier geht es natürlich schwerpunktmäßig um Zahlen!

So werden zunächst Grundlagen der Finanzanalyse behandelt, bevor diverse Rentabilitäts- und Ertragskennzahlen sowie Kennzahlen zur finanziellen Stabilität behandelt werden. Außerdem gibt es ein Kapitel zum Thema Geschäftsmodellanalyse. Hier werden zum Beispiel die SWOT- und BCG-Analyse erläutert.

Auch die Aktien- bzw. Unternehmensbewertung kommt nicht zu kurz. Neben diversen Bewertungskennzahlen wie z.B. dem KGV oder EV / EBITDA wird auch das Discounted-Cashflow-Modell erläutert.

Alles in allem sehr empfehlenswert, auch für Einsteiger. Inbesondere die zahlreichen Praxisbeispiele tragen zum Verständnis und zur Verfestigung der diversen Kennzahlen bei.
heller_
amazon-button
Der einfache Weg zum Wohlstand von Gottfried Heller

Heller ist insbesondere bekannt als Wegbegleiter von Börsenlegende Andre Kostolany. 1971 gründetete er zusammen mit diesem die in München ansässige FIDUKA Vermögensverwaltung.

In seinem Buch "Der einfache Weg zum Wohlstand" geht er zunächst auf die aktuelle wirtschaftspolitische Situation ein, die sich im Zuge der letzten Finanz- und Weltwirtschaftskrise ergeben hat. Durch die Nullzinspolitik sieht er insbesondere die auf Cash, Riester und (private) Versicherungen setzenden Anleger in Gefahr.

Dann geht er auf die aktuellen Megatrends ein (Stichwort Zunahme der Weltbevölkerung, Nachfrage- und Preisanstieg nach Nahrungsmitteln, zunehmende Rohstoffknappheit etc.) und erläutert, wie man als Anleger davon profitieren kann.

Im weiteren Verlauf stellt er verschiedene Aktien vor, die sich für den langfrisitgen Vermögensaufbau eignen. Darüber hinaus werden diverse ETFs mit ihren jeweiligen Anlageschwerpunkten vorgestellt.

Auch hier gilt natürlich: Nicht einfach blind den Empfehlungen des Autors folgen. Die vorgestellten Aktien und ETFs eher als Basis für weitergehende Analysen nutzen und dann ein individuelles, auf eigenen Analysen basierendes Porfolio aufbauen.
kostolany_
amazon-button
Die Kunst über Geld nachzudenken von Andre Kostolany

Der Altmeister der Börse hat einige Bücher geschrieben - und ehrlicherweise muss man sagen, dass diese sich inhaltlich doch stark ähneln und wiederholen. Es reicht also durchaus, nur ein Buch von Kostolany zu lesen. "Die Kunst über Geld nachzudenken" ist das letzte Werk von Kostolany. Auch hier sind alle wichtigen Gedanken und Aussagen von ihm enthalten.

Kostolany versteht es, dem Leser mit seiner amüsanten und kurzweiligen Art die Börse näher zu bringen. Mit zahlreichen Geschichten aus seinem eigenen Spekulatenleben angereichert (als Spekulant bezeichnete er sich selbst), trägt dieses Werk dazu bei, dem Börsenneuling viele praktische Tipps und Informationen mit an die Hand zu geben, die ihm hoffentlich den einen oder anderen Anfängerfehler ersparen werden.

Hinweis: Kostolany war kein klassischer Langfristinvestor, auch wenn er Aktien durchaus über lange Perioden hielt. Seine zum Teil sehr vom allgemeinen Marktgeschehen abhängigen Tipps (z.B. Verkauf und Kauf nach dem "Ei des Kostolany") stimmen nicht unbedingt mit meiner hier vorgestellten Investmentstrategie überein. Dennoch absolut lesenswert und eine Bereicherung für jeden Aktieninteressierten.

Keine Lust oder Zeit zu lesen? Dann probiere es mit Hörbüchern von Audible!

Jetzt ganz einfach ein kostenloses Hörbuch im Audible-Probemonat sichern:

– Ein Hörbuch Deiner Wahl für EUR 0,00.
– Auch viele Bücher zum Thema Aktien und Börse verfügbar
– Der Probemonat verlängert sich nach 30 Tagen in das jederzeit kündbare Flexi-Abo.
– Im Flexi-Abo erhältst Du monatlich ein Hörbuch Deiner Wahl für EUR 9,95 pro Monat.
– Wenn das Hörbuch nicht gefällt, einfach umtauschen.

Hier geht es direkt zum KOSTENLOSEN Audible PROBEMONAT*

10 wichtige GuV-Kennzahlen als PDF-Report!

Einfach Newsletter abonnieren und Du erhälst das PDF!

Ich gebe Deine Daten nicht an Dritte weiter und sende Dir auch keinen Spam!